Wie können Sie sich ehrenamtlich bei der KEB einbringen?

Ganz einfach! Sie brauchen nur eine Idee und Zeit.

Für den richtigen Impuls könnte diese Frage hilfreich sein: Welcher Kurs fehlt hier bei mir vor Ort?
Oder etwa auch: Worüber sollte mal öffentlich diskutiert werden?

Mit dieser Idee wenden Sie sich an uns. Wir von der KEB unterstützen dann in allen Fragen von der Planung bis hin zur Abrechnung.

Selbst wenn der zündende Gedanke für eine Veranstaltung noch nicht da ist, Sie aber gerne in der Gemeinde, an Ihrem Wohnort oder online etwas für Interessierte anbieten möchten,
sind wir zur Stelle um Anregung zu geben und geeignete Referent*innen zu vermitteln.

Nehmen Sie einfach mit uns auf - wir freuen uns auf Sie!

@

Unser Newsletter. Bleiben Sie informiert.

Zur Anmeldung