Kursdetails

14.12.2024

Held*Innenreise

Veränderungen im Ehrenamt, Job & Privatleben mutig angehen

Anmeldung möglich Anmeldung möglich (10 Plätze sind frei)
Blätter zur Veranstaltung Held*innenreise
Fotolia_44569802_el © imagincy
Veranstaltungsnr. FM-24.5055
Termin(e) Sa., 14.12.2024, 10:00 Uhr - Sa., 14.12.2024 17:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Veranstaltungsort Haus am Dom
Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main
Gebühr 20,00 €
Veranstalter KEB Frankfurt
Blätter zur Veranstaltung Held*innenreise
Fotolia_44569802_el © imagincy

Veranstaltungsbeschreibung

Manchmal stehen wir vor einer Veränderung in unserem Leben: Wir wissen und spüren, dass es uns guttäte, den Job zu wechseln, endlich in eine andere Stadt zu ziehen oder unser Ehrenamtsengagement zu verändern - und kommen schon seit längerer Zeit nicht ins Handeln! Wir haben alle Pro- und Kontra-Argumente gewälzt, mit Freunden gesprochen und recherchiert - aber wir zögern und zweifeln und stecken fest.

Dieses interaktive Seminar beleuchtet das Thema Veränderung unter der Folie der "Held*innenreise", einer kreativen Coaching-Methode aus dem Storytelling. Diese bietet erhellende Perspektivwechsel, die festgefahrene Denkmuster und Sorgenspiralen auflösen und neue Antworten aufzeigen. Die Idee: Während einer Veränderungsphase durchlaufen wir wie Geschichtenheld*innen bei ihren zahlreichen Abenteuern einen herausfordernden Prozess. Ausgehend vom Status Quo in unserer gewohnten Welt, z.B. im alten Job, folgen wir dem Ruf des Abenteuers, überwinden Zweifel und innere Weigerungen, entwickeln positive Ziele, überschreiten wagemutig Schwellen, bestehen Prüfungen und kommen am Ende mit erweiterten Fähigkeiten im Gepäck in unserem neuen Alltag an!

Nach einem Impulsvortrag zu Hintergrund und Ablauf der Methode durchlaufen alle Teilnehmenden während des Seminars in Partnerarbeit ihre eigene Held*innenreise. Durch den Austausch zu zweit und in der Gruppe erhalten alle wertvolles Feedback und werden durch Menschen in ähnlichen Prozessen inspiriert! Anhand von strukturierten Stationen, leitenden Fragen und Moderationsunterstützung finden alle in den empowernden Tandems individuelle Antworten darauf, wie sie die eigene Veränderungsgeschichte motiviert und konkret umsetzen können.

Beachten Sie bitte: Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt und wir möchten Sie bitten bei der Anmeldung anzugeben ob Sie im Ehrenamt tätig sind und wo. Wir berücksichtigen das bei den Gebühren.

Hinweis: Weitere Termine mit Frau Röntgen sind:
- am 28.09.2024 Selbstmitgefühl statt Selbstkritik - Achtsam und freundlich mit uns selbst umgehen".
- am 27.09.2024 Raus aus dem Hamsterrad
- am 13.12.2024 Resilienz stärken mit improtheater- Basics

@

Unser Newsletter. Bleiben Sie informiert.

Zur Anmeldung