Kursdetails

30.3.2023

Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühn

Deutsche und niederländische Künstler in Italien

Anmeldung möglich Anmeldung möglich (10 Plätze sind frei)
Deutsche und niederländische Künstler in Italien, © 4th Life Photography / AdobeStock
Deutsche und niederländische Künstler in Italien, © 4th Life Photography / AdobeStock

Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühn

Deutsche und niederländische Künstler in Italien

Veranstaltungsnr. FM-23.096
Termin(e) Do., 30.3.2023, 15:00 Uhr - Do., 30.3.2023 16:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Veranstaltungsort Frankfurt, Städel Museum; Treffpunkt: Foyer
Gebühr 5,00 € zzgl. 3,- € ermäßigter Eintritt
Anmeldeschluss 24.03.2023

Veranstaltungsbeschreibung

Italien war seit jeher ein Sehnsuchtsziel für Künstler nördlich der Alpen, vor allem seit dem 17. Jahrhundert. Was aber zog sie an? Die Gründe waren vielfältig: die allerorts präsenten Vorbilder der Antike, die Auseinandersetzung mit den großen Meistern der Renaissance, das goldene Licht des Südens, die üppige Vegetation, die vielfältigen künstlerischen Möglichkeiten, der Austausch mit Kollegen aus ganz Europa. Beim Rundgang im Städel werden Werke des 17. bis 19. Jahrhunderts vorgestellt, der Bogen reicht von den "Bentvueghels" des 17. Jahrhunderts über die Nazarener bis hin zu den "Deutschrömern".
Treffpunkt um 14:30 Uhr im Foyer des Städelmuseum. Die Kosten werden vor Ort bezahlt, bitte passend mitbringen.

andere interessierte auch

@

Unser Newsletter. Bleiben Sie informiert.

Zur Anmeldung