Fokus Tierwohl

| KEB Frankfurt

EIN RUNDGANG UND EIN AUSFÜHRLICHES GESPRÄCH IM ZOO FRANKFURT MACHTEN DEN AUFTAKT EINER NEUEN VERANSTALTUNGSREIHE

Rund 700.000.000 Menschen besuchen jährlich die Zoos weltweit. Eine immense Zahl. Zoos sind oftmals eine Oase in der Stadt und für deren Bevölkerung. Gleichzeitig erfüllen sie einen wichtigen Beitrag für den Artenschutz. Denn die ganz freie, sich selbst regulierende Natur gibt es weltweit fast gar nicht mehr. Rund 90 Prozent des weltweiten Tierbestands sind Nutztiere. Dies und noch viel mehr erfuhren die Teilnehmenden eines Zoo-Rundgangs in Frankfurt. Die Direktorin Dr. Christina Geiger und die beiden Zoo-Kuratoren Dr. Stefan Stadler und Dr. Johannes Köhler führte exklusiv durch den Zoo - und auch hinter die Kulissen. Der Journalist Thomas Stillbauer hat die Erlebnisse in der Frankfurter Rundschau lebhaft zusammengefasst:

Lesen Sie hier weiter.

Weitere Veranstaltungen der Reihe: Am 27.6.2024, 15:00 Uhr im Opel-Zoo Kronberg und am 30.9.2024, 19:30 Uhr online zum Thema Haustiere

 

Annette Krumpholz
Zurück
Das Hauptgebäude des Zoos Frankfurt.
Der Frankfurter Zoo will den Menschen zeigen und erklären, was ihre Verantwortung für den Erhalt der Artenvielfalt ist. ©Annette Krumpholz

@

Unser Newsletter. Bleiben Sie informiert.

Zur Anmeldung