Kursdetails

26.6.2024

MOKKA Frauenfrühstück: Glücklich und kraftvoll leben - die Kraft der guten Gedanken

Ausgebucht Ausgebucht (0 Plätze sind frei)
© Tina Sunita Huber
© Tina Sunita Huber
Veranstaltungsnr. MT-24.2004
Termin(e) Mi., 26.6.2024, 09:00 Uhr - Mi., 26.6.2024 12:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Veranstaltungsort Saal des Familienbegegnungszentrums Pfälzer Hof
Hattersheimer Straße 1, 65719 Hofheim
Gebühr 5,00 € inkl. Frühstück
Anmeldeschluss 05.06.2024
Veranstalter KEB Main-Taunus
Kooperation Familienzentrum Hofheim
© Tina Sunita Huber
© Tina Sunita Huber

Veranstaltungsbeschreibung

Bis zu 80.000 Gedanken haben wir am Tag. Dabei sind wir echte Expertinnen im Schwarzmalen, denn etwa ein Viertel unserer Gedanken ist negativ. Lebensbejahende, beifällige und optimistische Impulse hingegen machen nur einen ganz winzigen Teil dessen aus, worum unser Gehirn täglich kreist. Grund genug, einmal aufzuräumen in unserem Kopf, denn die Überlegungen erschaffen unsere Realität. Anders gesagt: Unsere Gedanken bestimmen unser Handeln, unser Handeln steuert unser Verhalten und unser Verhalten gestaltet unser Leben. Unsere innere Einstellung beeinflusst also unser Handeln und Verhalten.

Beim MOKKA-Frauenfrühstück am Mittwoch, 26.06.2024, um 9:00 Uhr im Pfälzer Hof (Hattersheimer Straße 1, 65719 Hofheim) erhalten die Teilnehmerinnen ganz praktische Tipps, wie sie ihren "Denkdämonen" auf die Schliche kommen und ihnen den Garaus machen können. Die Referentin Tina Sunita Huber, Expertin für Traumarelease und Persönlichkeitsentwicklung, zeigt alltagstaugliche Methoden, die Regulation und Klarheit schenken. Beim Frühstück wird es darum gehen, die positiven und hellen Gedanken, die uns unterstützen und stärken, in den Fokus zu rücken. So haben die negativen, dunklen Blockierer keine Chance! Mit einfachen Techniken, die auch noch Spaß machen, gelingt es, entspannter zu leben und alte Glaubenssätze aus der Vergangenheit zu entmachten. "Das schafft Raum für die kraftvolle, resiliente Frau, die man eigentlich ist", verspricht die Referentin, die seit über siebzehn Jahren Menschen therapeutisch begleitet.

Bitte melden Sie sich ab dem 05.06.2024 für die Teilnahme am Frauenfrühstück per E-Mail an keb.maintaunus@bistumlimburg.de oder telefonisch 069 8008718-470. Ohne vorherige Anmeldung ist eine Teilnahme leider nicht möglich, da die Plätze begrenzt sind. Die Kosten von 5 Euro sind vor Ort zu zahlen.

Das MOKKA-Frauenfrühstück ist eine Initiative des Hofheimer Familientreffs in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung Main-Taunus (KEB).

andere interessierte auch

@

Unser Newsletter. Bleiben Sie informiert.

Zur Anmeldung