Kursdetails

17.12.2022

Bahn-Exkursion nach Luxemburg mit Kirchenführungen von Oliver Teufer

"Perlen der Sakralkunst..."

Keine Online-Anmeldung möglich Keine Online-Anmeldung möglich (50 Plätze sind frei)

Bahn-Exkursion nach Luxemburg mit Kirchenführungen von Oliver Teufer

"Perlen der Sakralkunst..."

Veranstaltungsnr. WW-22.408
Termin(e) Sa., 17.12.2022, 09:00 Uhr - Sa., 17.12.2022 18:00 Uhr
Dauer 1 Treffen
Veranstaltungsort Treffpunkt: Obernhof, Bahnhof
Gebühr 0,00 €

Veranstaltungsbeschreibung

Die Kathedrale ist ein römisch-katholisches Gotteshaus und Kathedralkirche des Erzbistums. Die Luxemburger bezeichnen das Gotteshaus auch als Mariendom (luxemburgisch Mariendoum). Sie wurde an der heutigen Stelle als Jesuitenkirche errichtet, die Grundsteinlegung erfolgte 1613. 1794 nahm die Kirche das Gnadenbild der Stadt-und Landespatronin Trösterin der Betrübten auf und wurde Zentrum der Muttergottesoktav. Zuvor verehrte man die Marienfigur in der zerstörten, später wieder aufgebauten Glacis- Kapelle. Rund 50 Jahre nach der endgültigen Übertragung erhielt die Jesuitenkirche den Weihetitel Liebfrauenkirche. Im Jahr 1870 erhob sie Papst Pius IX. zur Kathedrale Unserer Lieben Frau. 1935 kam es zu Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen. 2011 diente das Gotteshaus als Kulisse für den Spielfilm "Die Schatzritter und das Geheimnis von Melusina".

@

Unser Newsletter. Bleiben Sie informiert.

Zur Anmeldung