Kursdetails

19.12.2022

Werner Reinke und Meinhard Schmidt-Degenhard über göttliche Weihnachten und die richtige Musik

White Christmas - oder doch Stille Nacht?

Anmeldung möglich Anmeldung möglich (189 Plätze sind frei)
Werner Reinke © Tina Peißker
Werner Reinke © Tina Peißker

Werner Reinke und Meinhard Schmidt-Degenhard über göttliche Weihnachten und die richtige Musik

White Christmas - oder doch Stille Nacht?

Veranstaltungsnr. MT-22.023
Termin(e) Mo., 19.12.2022, 18:00 Uhr - Mo., 19.12.2022 19:15 Uhr
Dauer 1 Termin
Veranstaltungsort Online via Zoom
Gebühr 0,00 €
Anmeldeschluss 18.12.2022

Veranstaltungsbeschreibung

Ein Donnerstagabend in den 1970er oder 80er Jahren: wir sitzen gebannt im Kinderzimmer am Radio. Es läuft die Hitparade International und unsere Finger liegen stets bereit auf der roten Aufnahmetaste des Kassettenrekorders. Die aktuellen Lieblingssongs präsentiert uns ein Mann, dessen Stimme sich geradezu in das kollektive Gedächtnis einer ganzen Generation eingebrannt hat: Werner Reinke. Heute ist er, der die ganz Großen aus dem Musikgeschäft getroffen hat, selbst eine Legende - auch wenn er das Wort Urgestein bestimmt lieber hört.

Am Montag, 19.12.2022 ab 18:00 Uhr ist Werner Reinke zu Gast bei einem weihnachtlichen Online-Gespräch mit Meinhard Schmidt-Degenhard. Was bedeutet ihnen dieses Fest aller Feste? Gibt es für den passionierten Musik-Kenner Reinke eine weihnachtliche Hitparade und darf es auch mal Kitsch sein? Wie kommen beide klar mit diesem Fest der menschlichen Sehnsüchte und Träume? Welche Geheimnisse hinter den ganz großen Weihnachts-Hits gibt es? Reinkes unverwechselbare Stimme, sein echter Sound, seine spürbare Wärme und Menschenfreundlichkeit machen jede seiner Radiosendungen zu einem besonderen Erlebnis. Ganz nah erleben die Teilnehmenden dies beim Online-Gespräch in vorweihnachtlicher Atmosphäre.

Wer online dabei sein möchte, wenn Werner Reinke und Meinhard Schmidt-Degenhard aus dem Nähkästchen plaudern, meldet sich zuvor per E-Mail an: keb.maintaunus@bistumlimburg.de oder telefonisch 069 8008718-470 bis Sonntag, 18.12.22. Die Teilnehmenden können im Chat auch eigene Fragen stellen. Genutzt wird das Videokonferenztool "zoom" (https://zoom.us). Sie benötigen dafür nur eine stabile WLAN-Verbindung an Ihrem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Bei Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink.

andere interessierte auch

@

Unser Newsletter. Bleiben Sie informiert.

Zur Anmeldung